Abendgymnasium Mainz

 

Die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz ist Mainz. In der schönen Stadt leben ca. 200.000 Menschen. Sie ist damit die größte Stadt im ganzen Bundesland. Die Johannes Gutenberg-Universität hat hier ihren Sitz. Außerdem ist hier auch das römisch-katholische Bistum beheimatet.

Stadt mit Bildungsmöglichkeiten

Der Fernsehsender Südwestrundfunk und auch das ZDF haben hier ihren Sitz. In Mainz finden jährlich zahlreiche Faschingsveranstaltungen statt. Daher ist die Stadt Mainz auch die Faschingshochburg der rheinischen Fastnacht.

Anzeige

Abendgymnasium oder Fernschule

Das Abendgymnasium und die Fernschule bieten heute die Chance an, das Abitur auch über den zweiten Bildungsweg zu machen. So ist es sehr einfach Arbeit und Bildung unter einen Hut zu bringen. Die meisten Berufstätigen wünschen sich nach einiger Zeit eine zusätzliche Ausbildung und denken sogar an ein Studium. Es gibt also die Chance das Abitur oder auch Fernabitur über eine der Schulen nachzuholen.

Schulen vergleichen

Es kann sich lohnen einfach mal die verschiedenen Schulen genauer zu studieren. Vielleicht sagt einem ein Angebot zu und schon kann man mit seinem hochwertigen Schulabschluss loslegen. Es sollte einem nur klar sein, dass die Schule jede Menge Zeit in Anspruch nimmt und das Abitur nicht nach wenigen Tagen oder Monaten schon absolviert ist. Es muss rund 2,5 bis 4 Jahre gelernt werden, erst dann ist der Abschluss auch möglich.

Lernen am Abend

Disziplin ist also sehr gefragt und von wichtiger Bedeutung. Wer Schichten arbeiten muss oder an den Abendstunden keine Zeit hat, der sollte auf das Abendgymnasium verzichten und lieber zur Fernschule zurückgreifen. Hier muss man nicht zu bestimmten Tageszeiten lernen, man kann sich die Zeit völlig frei einteilen. Allerdings muss mit monatlichen Kosten von rund 200 Euro gerechnet werden. Diese