Kombination Fernabitur/ Abendschule

KombinationImmer mehr Menschen holen ihr Abitur auf dem zweiten Bildungsweg nach. Darin begründet sich, dass der Zeitpunkt des Abiturs mit der beruflichen Tätigkeit vereinbar und zeitlich flexibel sein muss. In einer Kombination aus Abendschule und Fernabitur haben Sie ganz neue Möglichkeiten, flexibel zu lernen und Ihr Abitur problemlos neben dem Business nachzuholen.

Das Konzept Abendschule und Fernschule

Anzeige

Die Kombination aus Abendschule und Fernschule ist ein brandneues und innovatives Konzept. Auch wenn sich das Abitur an der klassischen Abendschule mit vielen Berufen vereinbaren lässt, ist es gerade mit familiären Pflichten nicht kombinierbar. Die Fernschule allein sorgt für einsames Lernen, wodurch Sie an Motivation verlieren und den Lehrstoff nicht so gut aufnehmen, wie es in der Gemeinschaft der Fall ist. Für alle Berufstätigen und Familienmenschen wurde die Kombination aus Abendschule und Fernschule geschaffen, in der Sie sowohl in der Gemeinschaft, wie auch am Computer für sich lernen können.

Sie lernen größtenteils an der Fernschule und nehmen an ausgewählten Präsenzveranstaltungen teil. Das am Computer erlernte Wissen für Ihr Abitur können Sie bei den Präsenzveranstaltungen vertiefen, in dem Sie in den Austausch mit anderen Teilnehmern gehen und neue Erfahrungen machen. Auch gelegentlicher Blockunterricht wird mit der Kombination aus Abendschule und Fernschule verbunden, wodurch der Ausgleich zwischen solitärem und gemeinschaftlichen Lernen geboten ist und Ihnen das Abitur vereinfacht.

Damit Sie beim Blockunterricht oder den verpflichtenden Präsenzveranstaltungen nicht fehlen, finden diese am Abend und bevorzugt an Wochenenden statt. Sie haben trotz Abitur und Beruf genug Zeit für Ihre Familie, da Sie die im Internet erfolgenden Lerneinheiten auf Ihre Bedürfnisse und Ihr zeitliches Kontingent abstimmen können.

Die Idee zur Kombination stammt sowohl von Abiturienten wie von Fernschulen und Abendschulen, die dieses Konzept als abwechslungsreiche und interessante Möglichkeit für das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg erachten. Vor allem Lehrer und Abiturienten mit eigener Familie sind von dieser Lösung begeistert und können ihr Abitur nachholen, ohne dass das Familienleben oder der Beruf unter der schulischen Bildung leiden.

Die Vorteile der Kombination von Abendschule und Fernstudium

Die Vorteile sind vielseitig und vor Nachteilen kann man sich schützen, in dem man sich bereits vor Beginn des Abiturs nach Abendschulen in seiner näheren Umgebung erkundigt. Denn die Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen ist hier eine Grundlage, um letztendlich zur Prüfung zugelassen zu werden und sein Abitur abschließen zu können. Wer in Eigeninitiative zu weniger Motivation und Selbstdisziplin neigt, würde bei einem klassischen Fernabitur viel länger brauchen, als es bei dieser Kombination aus virtuellem und lokalen Unterricht der Fall ist. Die Erfahrungen sind umfangreicher und basieren nicht nur auf virtuellem Lernstoff, der bei der Prüfung zum Abitur wiedergegeben werden muss. Aus diesem Grund hat sich das Konzept vor allem bei Menschen etabliert, die von dieser Kombination profitieren und die Vorteile der Fernschule und der Abendschule vereinen möchten.

Fazit

Das Abitur ist ein öffentlich-rechtlicher Abschluss, der vor einem externen Prüfungskomitee abgelegt wird. Wer ausschließlich am Computer lernt, könnte durch die Präsenz im realen Leben Ängste entwickeln und nicht durch Wissensmangel, sondern durch mangelndes Selbstbewusstsein auffallen. Durch die Besuche der Abendschule wird das Gespräch mit anderen Menschen trainiert und anschließend in der Abiturprüfung angewandt.