Abendgymnasium Landsberg

Landsberg am Lech ist eine Kreisstadt und der Verwaltungssitz des Landkreises befindet sich hier. Außerdem gehört Landsberg am Lech zu Oberbayern und ist nur ca. 55 Kilometer von München entfernt. Bis nach Augsburg sind es sogar nur 38 Kilometer. Landsberg liegt direkt an der Romantischen Straße, welche auch durch Füssen führt. Sie gehört zu den sonnigsten Städten in ganz Deutschland, laut des Deutschen Wetterdienstes. Die Stadt gehört zum Zentrum des Lechrains. Die Grenzlandschaft zwischen Altbayern und Schwaben ist hier sehr bekannt. Landsberg liegt direkt am Hochufer des Lecks und die Altstadt ist auf alle Fälle einen Blick wert.

Abendgymnasium Landsberg am Lech

Sie wollen das Abitur absolvieren? Dann stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Einmal die Abendschule und die Fernschule. Beide Schulen haben einige Vor- und Nachteile. Die Vorteile des Abendgymnasiums sind eindeutig. Die Schule kostet kein Schulgeld, nur das Unterrichtsmaterial muss bezahlt werden. Außerdem hat man vor Ort immer einen Ansprechpartner zur Verfügung und durch die Unterrichtszeiten am Abend, lassen sich die meisten Arbeitszeiten auch mit dem Unterricht gut kombinieren. Die Vorteile der Fernschule liegen daran, dass die Lernzeiten von einem selbst bestimmt werden können. Man muss nicht vor Ort in der Schule erscheinen und man hat die Chance zu jeder Tages- und Nachtzeit zu lernen.

Anzeige

Fernschule ist möglich

Die Nachteile des Abendgymnasiums: Leider lassen sich die Unterrichtszeiten nicht mit allen Arbeitszeiten verbinden und somit kommt die Schule nicht für alle infrage. Die Fernschule kostet Geld und man sollte jeden Monat mindestens 200 Euro einplanen. Natürlich kann das Schulgeld variieren. Hier einfach bei den jeweiligen Schulen direkt nachfragen. Bevor man sich für eine Schule entscheidet, sollte man mindestens drei oder vier Schulen miteinander vergleichen. Nur so hat man die Möglichkeit, die für sich beste Schule zu wählen. Die Angebote variieren teilweise doch sehr. Wer also Motivation und Lust hat das Abitur